Hotline: 0228 / 280 56 68 von 08:30 - 18:00

Suche

Suche

Partner & Reseller CMS werden

Support

Forum Webdesign

der Samburo mit Papoo

nach langem hin und her endlich online:
www.samburo.com

allerdings hakt da noch was:
die panos gehen angeblich nicht auf (IE)
ausserdem wüsste ich (nach wie vor) gerne, wie man ein fullscreenfenster hinbekommt...


bit noost

mach.art

Von machart am 29.03.2008; 14:44:39 Uhr [2443 Hits]

Re: der Samburo mit Papoo

Moin.
Die Panoramas funktionieren im Opera, FF, IE7. Im IE6 nach Meldung eines Skriptfehlers auch. Der Fehler liegt sicherlich hier:
function Samburo 1()
Da sollte kein Leerzeichen zwischen Samburo und der 1 sein - Wundert mich eher, dass es in den meisten Browsern geht
Fullscreen weiß ich nicht. Evtl. mit lightbox? Sonst musst du über JS ein neues Browserfenster mit entspr. Maßen und ohne Fensterleisten aufrufen.

Bis denne..


http://www.simplex3.de
papoo [at] simplex3 . de
/* Ceterum censeo, microsoftem esse delendam. */

Von simplex3 am 29.03.2008; 17:49:04 Uhr [56 Hits] Kunde Papoo Pro 4.0.3

Re: der Samburo mit Papoo

moin, simplex!
vielen dank für die antwort und den test...

viel schlauer bin ich allerdings immer noch nicht...
also mal ganz langsam:
im artikel (mit tinyMCE) erzeuge ich eine verknüpfung zu ner seite, die das flash enthält.
bei popup sage ich bei position c/c.
bei größe kann ich nix angeben, denn das widerspricht dem gewünschten fullscreen.
fullscreen heißt nämlich, das fenster jedesmal auf die volle monitorgröße zu bringen, egal, welche auflösung man gerade hat. das muss irgendwie gehen, aber in papoo scheinbar nicht ad hoc...
als DAU in sachen programmierung weiss ich zu fullscreen nur folgendes:
in der ausgangsseite wir eine js-funktion aufgerufen, die in der zielseite steht. das hatte ich versucht... aber irgendwie tuts nicht...
in der flash-html steht:

function1()
{
var breite=screen.availWidth;
var hoehe=screen.availHeight;
var positionX=((screen.availWidth / 2) - breite / 2);
var positionY=((screen.availHeight / 2) - hoehe / 2);
var url='video/samburo44.html';
pop=window.open('','','fullscreen=1');
pop.resizeTo(breite,hoehe);
pop.moveTo(positionX,positionY);
pop.location=url;
}

das steht bei events in papoo:

window.open('http://www.samburo.com/video/samburo44.html','Samburo Panorama I','left='+(screen.availWidth/2-0)+',top='+(screen.availHeight/2-0)+'');return false;

wo muss ich function1 (oder was auch immer) einfügen, damit die sache funzt?

mir ist diese geschichte so wichtig, weil ich demnächst meine neue panoramaseite bauen will, mit ca 100(!) flash-VR und ebenso vielen zoomify-flash... da wäre sowas wie ein template bestimmt sinnvoller... (?)


bit noost

mach.art

Von machart am 01.04.2008; 10:49:11 Uhr [12 Hits]

Re: der Samburo mit Papoo

Hallo Machart,

probier mal den folgenden Aufruf in Papoo:

window.open('http://www.samburo.com/video/samburo44.html', 'Samburo Panorama I',"left='0', top='0', width='+screen.availWidth+', height='+screen.availHeight+'"); return false;

und vergiss das mit dem mit dem Skript auf der Zielseite.
Siehe auch http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/window.htm#open



Von b.legt210 am 01.04.2008; 11:15:52 Uhr [3 Hits] Entwickler

Re: der Samburo mit Papoo

hallo, stephan!

hab das bei events onclick reinkopiert, es geht jetzt allerdings ein fenster mit bedienelementen auf, und nicht fullscreen...
hab dann mal gekuckt, was papoo gespeichert hat, und nun siehts so aus bei events:
window.open('window.open('http://www.samburo.com/video/samburo44.html', 'Samburo Panorama I',','undefined','');

irgendwie kommt das also nicht an...

ausserdem steht das reinkopierte jetzt bei url...


bit noost

mach.art

Von machart am 01.04.2008; 11:41:37 Uhr [6 Hits]

Re: der Samburo mit Papoo

Hallo Machart,


ahh, OK. Da kommen sich wohl die Anführungszeichen in die Quere. Probier mal:

window.open('http://www.samburo.com/video/samburo44.html', 'Samburo Panorama I', 'left=0, top=0, width='+screen.availWidth+', height='+screen.availHeight+'); return false;



Von b.legt210 am 01.04.2008; 11:48:50 Uhr [11 Hits] Entwickler

Re: der Samburo mit Papoo

jo, mann, danke!
nun stimmts wieder im code... aber das ergebnis ist nicht besser:
kein fullscreen, und immernoch bedienelemente...

in der hinsicht war ich schon mal weiter... ;)

http://samburo.com/index/menuid/23


bit noost

mach.art

Von machart am 01.04.2008; 12:24:20 Uhr [3 Hits]

Re: der Samburo mit Papoo

Hallo machart,

hab's jetzt gerade selber mal probiert. So scheint es zu gehen. Bei Adresse habe ich # eingetragen und bei Ereignisse -> onClick Folgendes:

window.open('http://www.samburo.com/video/samburo44.html', 'Samburo Panorama I', 'left=0, top=0, width='+screen.availWidth+', height='+screen.availHeight+''); return false;

da hat bei mir oben noch ein einfaches ' gefehlt.
In den ganzen anderen Feldern steht bei mir sonst nichts drin. Wenn ich den Linnk dann nochmals bearbeite werden die PopUp-Felder automatisch gefüllt. Einfach nicht weiter beachten und so lassen wie sie sind.



Von b.legt210 am 01.04.2008; 12:44:10 Uhr [9 Hits] Entwickler

Re: der Samburo mit Papoo

juhu, es geht!!!
super, vielen dank!


bit noost

mach.art

Von machart am 01.04.2008; 12:58:12 Uhr [85 Hits]

Re: der Samburo mit Papoo

hallo, stephan!

irgendwie scheint es nicht zu gehen auf IE... und die auftraggeber machen stress... es kommt angeblich immer nur die ausgangsseite, wenn man auf ein bild klickt... kann es sein, dass die geschichte nicht funzt bei mod_rewrite?


bit noost

mach.art

Von machart am 28.04.2008; 11:01:41 Uhr [15 Hits]

Re: der Samburo mit Papoo

Hallo machart,

in Ermangelung eines IE kann ich dir da jetzt auch nicht wirklich weiter helfen.

Mögliche Lösung:
Binde eine extra JS-Datei mit einer Funktion zum öffnen und Größe-Anpassen ein. Übergebe dann dieser Funktion die Adresse der zu öffnenden Seite. Diese Funktion könntest du auch in eine der ohnehin eingebundenen JS-Dateien (bspw. /js/function_front.js) aufnehmen.
Damit hast du den Vorteil, dass du den JS-Code nicht im Artikel hast und dir der TinyMCE auch nicht immer wieder dazwischen funkt.



Von b.legt210 am 28.04.2008; 11:24:00 Uhr [112 Hits] Entwickler

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

Anfrage stellen

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

Mögliche Bezahlarten

Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay, Gegen Rechnung und Vorkasse.

Wir erlauben folgende Zahlungsarten, Sofortüberweisung, Paypal, Lastschrift, Giropay, Überweisung und gegen Rechnung

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Dienstagsseminar Einführung Papoo CMS

Regelmäßig jeden Dienstag

Wir zeigen Ihnen hier angefangen bei der Installation über die Bedienung der Administration, die Suchmaschinen Optimierung alles was Papoo Kern System kann. Wenn Zeit genug ist streifen wir auch das Thema Design Umsetzung und CSS Gestaltung. (Ausnahmsweise einmal Dienstags)


Weitere Informationen zum Seminar erfahren Sie hier...

Open Source CMS System?

Papoo ist kein Open Source System im klassischen Sinne, unsere Lizenz bzw. Copyright ermöglicht das nicht. Aber die Source bzw. der Quellcode ist Open - liegt also offen vor. Sie können jederzeit alle Änderungen einbauen die Sie möchten ohne uns zu fragen.

 

Entwicklung / Verwendung

Unser Team von Entwickler arbeitet permanent an der Verbesserung des Codes und wir veröffentlichen regelmäßig ein Update. Sie können auch jederzeit unsere Dokumentation als PDF Dokument herunterladen.