.

AdWords-Ersetzungsplugin

Das AdWords-Ersetzungsplugin bietet die Möglichkeit, einzelne Elemente auf bestimmten Unterseiten der Webpräsenz auszutauschen. Diese Funktion lässt sich natürlich vielseitig einsetzen. Wir möchten auf dieser Seite die drei häufigsten Anwendungsfälle des Plugins vorstellen.AdWords Logo

1. Einfache Erstellung dynamischer Landeseiten

Auf diese Weise können beispielsweise dynamische Landeseiten für AdWords-Werbung erstellt werden, die inhaltlich perfekt an die formulierte Anzeige anknüpfen.
Dieses nützliche Feature setzen wir für einige Kunden und natürlich auch für uns selbst ein.
>> Lesen Sie hier, wie Sie das AdWords-Ersetzungsplugin zur Erstellung dynamischer Landeseiten verwenden können.

2. Anruftracking mit Google AdWords

Später haben wir das Plugin erweitert, um die doch eher komplizierte Einbindung des Google-Anruftrackings für unsere Kunden zu erleichtern. Weil auch hier die Ersetzung der Telefonnummer an der gewünschten Stelle notwendig ist, war die Grundfunktion bereits geschaffen. Nun sind auch Papoo-Nutzer mit nur geringen Programmierkenntnissen in der Lage, das Anruftracking auf ihrer Webseite einzurichten.
>> So leicht richten Sie das Anruftracking mit Papoo ein.

3. Einrichtung von A/B-Tests

A/B-Tests sind beim Online Marketing unverzichtbar. Um diese auch den Nutzern von Papoo leichter zugängig zu machen, haben wir in das AdWords-Plugin auch eine Funktion zum leichteren Einbinden von A/B-Tests integriert.
Da hier nicht nur einzelne Elemente, sondern die komplette Landeseite ausgetauscht wird, findet sich die Funktion ebenfalls im AdWords-Ersetzungsplugin. Alles, was Sie zur Einrichtung benötigen, ist ein Account bei Google Analytics.
>> Aufschlussreiche A/B-Tests mit Papoo in wenigen Minuten umsetzen

.

xxnoxx_zaehler