Online Shop Software Plugin

 

Typ

Marketing

Enthalten in

Enterprise Version

 

Details zum Online Shop Software Plugin

Das ist das Shop Software Plugin von Papoo, mit dem sich ein kompletter Online-Shop realisieren läßt.

Auswahl der wichtigsten 99 Funktionen

  1. Bequem im Browser arbeiten
  2. eine unbegrenzte Anzahl von Produkten anbieten
  3. Download-Produkte verkaufen
  4. Variationen von Produkten oder passende Produkte zusammenstellen (Bundles)
  5. Ihr Angebot durch Cross-Selling erweitern
  6. Produkten beliebig viele Attribute zuordnen
  7. die Anzahl der Kategorien für die Waren frei festlegen
  8. Videos oder Bildergalerien integrieren
  9. das Layout frei definieren
  10. Belege automatisch als PDF-Datei erzeugen
  11. beliebig viele Module zum Bezahlen wählen
  12. Daten aus den Onlineshops xt:Commerce und osCommerce direkt importieren.
  13. Nahtlose Integration in vorhandene Papoo Designs und Papoo Seiten.
  14. Layout wird wie gewohnt mit der ungeheuren Flexibilität von CSS umgesetzt.
  15. Jedes Element des Shops ist ansteuerbar und änderbar.
  16. Pro Produkt frei wählbare Layouts für:
    1. Übersichtsseiten mit Produktlisten.
    2. Einzelansicht Seite für jedes Produkt.
    3. Es sind beliebig viele Layouts möglich.
  17. Layout Vorlagen werden mit Templates und Platzhaltern in der Administration erstellt.
  18. Für jede Kategorie ist eine Übersichtsbeschreibung möglich
  19. Eine Standarlayoutvorlage ist vorbelegbar für jedes Produkt
  20. Bildergalerie und Zoomfunktionen für Bilder können automatisch eingeblendet werden
  21. Videodarstellung kann flexibel an jeder Stelle eingebunden werden
  22. Beliebig viele Produkte möglich
  23. Pro Produkt beliebig viele Attribute wie z.B. Name, Beschreibung, Bilder, Videos uvm.
  24. Beliebig viele Bilder pro Produkt
  25. Rabatte pro Produkt möglich mit automatischer Verknüpfung der Usergruppen und Umsätze.
  26. Datei Uploads pro Produkt z.B. für PDF-Dokumente oder beliebige Dokumente.
  27. Videos können eingebunden werden für jedes Produkt, .flv Format vorbelegt, aber auch alle anderen Formate möglich.
  28. Produkte können beliebig vielen Produkten zugeordnet werden.
  29. Brutto-Preiseingabe mit automatischer Nettopreis-Ausrechnung
  30. HTML-Eingabe mit TinyMCE-Editor möglich für beliebige Felder
  31. Crosselling Funktion pro Produkt
  32. Reverse Crosselling automatisch aus Crosselling
  33. Produkte mit Lagerhaltung
  34. Mindestmenge, ab der eine Benachrichtigungsmail verschickt wird
  35. Deaktivierung bei Unterschreiten von Mindestmenge möglich
  36. Beliebig viele Variationen mit fixer oder prozentualer Preisangabe
  37. Variationen mit Lagerhaltung und eigene Produkt-IDs
  38. Downloadprodukte mit Einschränkung der Downloadzeit oder Einschränkung der Anzahl der Downloads
  39. Automatische Verknüpfung von Gruppenrechten mit Produkt, wodurch man spezielle Seiten und Newsartikel automatisch freischalten kann oder auch Downloads.
  40. Bundleprodukte können aus Einzelprodukten zusammengestellt werden und übernehmen dabei auch Variationen und Preise.
  41. Die Eingabemaske kann je nach Typ variieren, so dass die Eingabemaske z.B. für Monitore die Attribute Auflösung abfragt, die Eingabemaske für Kabel hingegen dann die Länge.
  42. Beliebig viele Produkttypen möglich
  43. Beliebig viele Hersteller einstellbar und zuordnenbar
  44. Deatillierte Suche nach Produkten möglich.
  45. Darstellung der Produkte mit Bildern in der Administrationsübersicht
  46. Beliebige Belegarten möglich
  47. 7 Belegarten vorbelegt
  48. Frei definierbare Belegnummern
  49. Festgelegte Reihenfolge der Belege
  50. Frei definierbarer Standardbelege für Frontend-Bestellungen
  51. Belegerstellung und Bearbeitung auch in der Administration möglich
  52. Per Klick kann aus jedem Beleg ein PDF erstellt werden
  53. PDF-Belege sind frei erstellbar und konfigurierbar mit Platzhaltern
  54. Belege könnnen per Mail an Kunden aus der Administration mit Freitext versendet werden
  55. Text- und HTML-Mails können wahlweise verschickt werden
  56. Eigenes Mail-Interface für den Versand von Belegen
  57. Belege sind nachträglich änderbar
  58. Belegdaten werden in Extra Tabellen gesichert
  59. Belege können als versendet (oder anders) und bezahlt markiert werden.
  60. Belege können nach User sortiert werden
  61. Je User können zugehörige Belege angezeigt werden
  62. Integration in das Papoo System erfolgt als Plugin
  63. Oder ist in der Standalone Version schon vollständig integriert
  64. Wenn Sie nach der Installation eine Kategorie erzeugen, wird im Shop daraus auch automatisch ein vollwertiger Menüpunkt erstellt, der in der Menüverwaltung auch bearbeitet und verschoben werden kann.
  65. Alle Warenkorb Funktionen sind schon voll eingebunden inkl. Bezahlmodulen usw.
  66. Spezielle Module wie z.B. "Neueste Produkte" können über den Standard-Modulmanager integriert werden.
  67. Auf die vorhandenen Produkte kann von überall her verwiesen werden.
  68. Beliebig viele Kategorien möglich
  69. Menüpunkte auch für geschlossene Benutzergruppen möglich
  70. Je Kategorie eigene Überschrift und Beschreibung
  71. Jeweils eigene Meta-Titel, Beschreibung und Keywords
  72. Kategorien sind sortierbar
  73. Bildergröße für Upload und Umwandlung in diverse andere Größen kann frei eingestellt werden.
  74. Die Anzahl von Produkten pro Modul ist frei einstellbar
  75. Sie können einstellen, ob der Shop mit Variationen arbeitet oder nicht
  76. Der Import von Produkten, Belegen, Kunden, Kategorien und Crosselling direkt aus XTcommerce ist problemlos möglich
  77. Der Import von Produkten, Belegen, Kunden, Kategorien und Crosselling direkt aus OScommerce ist problemlos möglich
  78. Systemmails können frei formuliert und eingestellt werden mit Platzhalter System
  79. Jede Mail kann an eine Kopie-Adresse versendet werden
  80. Sie können beliebig viele Zahlungsmethoden angeben. Integriert sind Sofortüberweisung.de, Paypal, Lastschrift, Vorkasse.
  81. Zahlmethoden können für Backend und Frontend getrennt freigeschaltet werden.
  82. Beliebig viele Versandarten sind möglich
  83. Versandarten können umsatzabhängig geschaltet werden.
  84. Es können beliebige Steuersätze eingebaut werden
  85. Daten können als CSV-Datei exportiert werden, möglich mit Belegen, Kunden, Produkten und Kategorien
  86. Beliebig viele User möglich
  87. Beliebig viele Kundengruppen
  88. Beliebige Verknüpfung von Kundengruppen mit Systemrechtegruppen
  89. Beliebige Attribute
  90. Attribute können als Pflichtfelder deklariert werden
  91. Kunden können beliebigen Rechte- und Kundengruppen angehören
  92. Über die Kundengruppenverwaltung sind auch umsatzabhängige Rabatte je Kunde möglich
  93. Kunden aus dem Frontend können automatisch einer Standardgruppe zusortiert werden.
  94. Userdaten sind frei durchsuchbar
  95. Anzeige der Belege eines Kunden direkt in der Kundenansicht integriert
  96. uvm.

Screenshots Frontend

So sieht z.B. eine Ansicht im Frontend aus.

Shop Beispiel 1

Beispiel 2

Shop Beispiel 2

Screenshots Backend

Die Administration ist einfach gehalten, hier einige Screenshots aus der Administration.

Shop - Übersicht Shop

Shop - Übersicht Belege

 

Shop - Übersicht Kunden

 

Shop - Produkt einpflegen

 

Shop - Attribute einpflegen

Kostenlose Beratung:
0228 / 629 17 642
Beratung anfragen

 

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler