Forum Vorschläge u. Tipps.

Konfigurierbare Artikel-Versionierung

Hallo, ich würde mir eine Möglichkeit der Konfigurierung von Artikelversionen wünschen. Die Datenbank wird momentan sehr aufgebläht. Es wäre schön, wenn man zum Beispiel alle älteren Versionen - außer der aktuellen - auf einmal löschen könnte oder auch einzelne Versionen löschen könnte. Auch eine grundsätzliche Möglichkeit: Versionierung ja oder nein pro Artikel wäre eine gute Sache. Wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich vielleicht direkt in der Datenbank alte Versionen löschen könnte, ohne Folgefehler zu verursachen, wäre ich dankbar. Viele Grüße Kerstin


Von awo am 03.10.2006; 20:15:38 Uhr [3591 Hits] Kunde Papoo Pro

Re: Konfigurierbare Artikel-Versionierung

Hallo Kerstin, die Daten zur Versionierung kannst du wenn du willst on Block löschen... das sind die Tabellen die Version im Namen tragen... Die Idee ist sicher gut, werde sehen etwas derartiges bald einzubauen. Viele Grüße, Carsten




Fragen zu Papoo? Die Doku hilft! Helfen auch Sie mit!


Von Carsten Euwens am 04.10.2006; 15:56:17 Uhr [92 Hits]

Re: Konfigurierbare Artikel-Versionierung

Hallo Carsten, danke für die Info. Mit der manuellen Löschung der Versionstabellen in der DB kann ich erstmal leben. Es hat auch problemlos geklappt. Auf alles Weitere bin ich gespannt! Grüße Kerstin


Von awo am 04.10.2006; 16:42:52 Uhr [92 Hits] Kunde Papoo Pro

Re: Konfigurierbare Artikel-Versionierung

Moin

ich unterstütze den Vorschlag von Kerstin sehr. Das liegt - zugegeben - auch an meiner Arbeitsweise.

Für ein späteres Release, schlage ich vor, dass ein Releasemenue implementiert wird, dass es erlaubt, die gespeicherten Versionen anzusehen und ggf. auch zu löschen.

Aus ClearCase/ClearQuest - "Sprachgebrauch in der Firma "ClearKäse", das ist eine Versionsverwaltung für Softwareentwicklung - kenn ich zudem das Feature einer "Baseline":

Eine Baseline verbindet die zusammengehörigen Versionsstände der spezifischen Einzelelemente zu einem gebündelten und damit als Einheit definiertem Releasestand.

Das mag hier etwas dick aufgetragen scheinen, ermöglicht aber auch nach Jahren, z. B. für etwaigen gerichtlichen Streitigkeiten, Nachweis zu führen über Inhalte eines Versionsständes der gesammten Webseite.

(Ich bin kein Software-Entwickler, habe dieses Zeug im Erstjob vielfältig durchlitten. Falls Interesse besteht, kann ich gerne weitergehende Informationen liefern.)

Gruß von der Wasserkante
toryco


[#][/#]


Von kpskr am 09.08.2007; 00:02:59 Uhr [5 Hits] Kunde Papoo Pro 3.7

Re: Konfigurierbare Artikel-Versionierung

Hallo Carsten, ich habe mir die versionstabellen gerade durchgesehen... scheue mich aber jetzt so einfach "in produktion" halbwissende löschungen vorzunehmen. bitte verzeih, wenn die frage dumm ist, oder ich nun nicht richtig in der doku nachgesehen habe, aber sprengt es den hiesigen rahmen, wenn ich Dich um hinweise bitte, "was ich nicht einfach so aus den versionstabellen kratzen sollte, ohne die grundsätzlich funktion zu destabilisieren. danke! toryco


[#][/#]


Von kpskr am 09.08.2007; 00:13:08 Uhr [26 Hits] Kunde Papoo Pro 3.7

Re: Konfigurierbare Artikel-Versionierung

Hi, wie gesagt, die Versionstabellen können auch leer sein, daher kannst du das alles löschen (also die Tabellen leeren nicht löschen

Viele Grüße,

Carsten




Fragen zu Papoo? Die Doku hilft! Helfen auch Sie mit!


Von Carsten Euwens am 09.08.2007; 08:38:44 Uhr [9 Hits]

Re: Konfigurierbare Artikel-Versionierung

Dazu noch als Nachschlag / Information: in der aktuellen Version gibt es unter "Plugins -> Entwickler-Werkzeuge -> Versionen löschen" eine Funktion, welche alle alten Artikel-Versionen löscht. Die macht genau das was Carsten beschrieben hat nämlich alle alten Artikel-Versionen löschen, nur die aktuelle Version bleibt erhalten.


Stephan Bergmann (aka b.legt210)
macht XiMiX.de und Sprechomat.de

Von b.legt210 am 09.08.2007; 10:32:10 Uhr [77 Hits] Entwickler

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.

xxnoxx_zaehler