Forum Vorschläge u. Tipps.

Neuer Online-Editor für papoo?

Hallo Carsten!

Habe gerade via Dr.Web einen neuen Online-Editor entdeckt: http://www.fckeditor.net/ (Es gibt dort auch eine Online-Demo) Soll tolle Features bieten: XHTML-Support, Word-Import mit Cleanup (wäre zu schön, um wahr zu sein!) usw...

Wäre das was für eine zukünftige papoo-Version??

Herzliche Grüße

Kurt


Von Kurt am 11.11.2004; 21:47:40 Uhr [5075 Hits]

Re: Neuer Online-Editor für papoo?

 

Hallo, Kurt!

Nehmen wir mal nur die von Dir herangezogenen Features XHTML-Support und Word-Cleanup als Auswahlkriterien - worin unterscheiden sich FCKeditor und HTMLArea dann??? Warum sollte sich dann jemand die Mühe machen, einen anderen Editor in papoo einzubauen, wenn ohnehin beide Alternativen identisch ausgestattet sind?

Aber abgesehen davon: Die Möglichkeiten zum eigenhändigen Implementieren anderer Editoren in papoo sind ja bereits eingebaut! Schau mal in den Stammdaten bei der Editor-Auswahl rein :-) (Gut, es steht noch nicht in der Dokumentation drin, wie man das macht, aber es geht...)

Wenn Du mal schauen willst, was es sonst noch alles an Online-Editoren gibt, kannst Du ja mal in mein Weblog ComLog reinschauen ;-)

Gruß Manni


Von mobilehome am 12.11.2004; 00:54:32 Uhr [965 Hits]

Re: Re: Neuer Online-Editor für papoo?

Hallo Mani,

danke für die Infos und den Hinweis auf deinen blog

Kurt

Nachtrag: Der Wordimport scheint mir - nach zugegeben nur wenigen Testversuchen - aber wesentlich sauberer zu sein als der von HTMLArea ..


Von Kurt am 12.11.2004; 19:30:04 Uhr [904 Hits]

Re: Re: Re: Neuer Online-Editor für papoo?

 

Hi, Kurt!

Gern geschen :-) Ich gebe auch gerne zu, dass ich den FCKeditor noch nicht getestet habe. Und ganz ehrlich gesagt halte ich bei all den Editoren den BBCode-Editor für absolut ausreichend. WYSIWYG verleitet nur zum Testen und Ausprobieren und Ans-Limit-Gehen und damit lenkt damit von den Inhalten ab, die - dem Namen nach - doch im Zentrum des Content Management stehen sollten. Das erklärt auch, warum ich neben papoo auch das CMS Panda Publisher durchaus schätze - obwohl es gar keinen Editor hat und dem User HTML anzugewöhnen versucht; manche würden behaupten "zumutet" :-) Dem FCKeditor stehe ich darüber hinausgehend insofern skeptisch gegenüber, als ich eigentlich auf das Release des FSVMainz05editors warte LOL. Gruß Manni


Von mobilehome am 13.11.2004; 14:29:06 Uhr [933 Hits]

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.

xxnoxx_zaehler