Forum Vorschläge u. Tipps.

Template-Messages im backend bearbeiten

Was ich vermisse, ist eine Verwaltung der messages im backend: hier sind nicht die Forumsbeiträge gemeint (die verwirrenderweise im backend und Datenbank auch messages heißen), sondern die Template-Texte, die im Verzeichnis messages stehen. Bei jedem update/upgrade vom papoo muss man bisher die umeditierten message-dateien wieder umständlich abgleichen..
Grund: manche Texte entsprechen nicht den Regeln für leichte Sprache (Barrierefreiheit!). Beispielweise wird beim login-Modul das Fremdwort Account statt Benutzer verwendet, leider auch fest (statt als message!) im template profil.html - aber das kann man ja immerhin ab 3.7. im backend bearbeiten... Statt einloggen ist anmelden leichter verständlich usw.


Gruss Gundula

Von kugelfisch am 11.07.2009; 17:44:45 Uhr [2294 Hits]

Re: Template-Messages im backend bearbeiten

Hi, benutze dafür das Übersetzungsplugin, einfach deutsch nach deutsch übersetzten. Viele Grüße, Carsten




Fragen zu Papoo? Die Doku hilft! Helfen auch Sie mit!


Von Carsten Euwens am 12.07.2009; 11:06:46 Uhr [114 Hits]

Re: Template-Messages im backend bearbeiten

Auf diese geniale Idee muss man erstmal kommen! Aber man sollte dann nicht den Button "neue Übersetzung übernehmen" benutzen, der erzeugt nämlich eine Fehlermeldung (3.7.3. pro): "Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/.../plugins/dev_messages/lib/dev_messages_class.php:484) in /home/www/.../interna/all_inc.php on line 218" Aber mit dem Speichern-Button ganz unten funzt's prima! Trotzdem könntet ihr mal in den message-de Fremdworte wie Account, User und login durch barrierefreiere deutsche Worte ersetzen und in profil.html Zeile 150 das Wort Account rausnehmen Dankeschön!


Gruss Gundula

Von kugelfisch am 13.07.2009; 09:05:44 Uhr [120 Hits]

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.

xxnoxx_zaehler