Forum Vorschläge u. Tipps.

Usability Formulare

Hi Carsten, ne, da kam keine email bei mir an. Habe ich wohl doch einen Fehler gemacht, d.h. im Moment scheint auch der Mailserver nicht erreichbar zu sein. Daher hier noch mal die email mit der Bitte um Kommentar. Die Formulare enthalten noch einige Usability Probleme: ---- 1. Abstand der input-Felder voneinander für motorische Behinderte zu gering (->zu nah übereinander) ---- 2. Float-Problem Durch das floaten der Formularelemente entstehen verschiedene Probleme: ---- 2.a) in Netscape 6.2 ist das Formular komplett(!) unbenutzbar, da die Label überhaupt nicht angezeigt werden. Dazu ein Zitat von EfA: " Leider ist der Nachfolger Netscape 6 in vielen Dingen auch nicht besser als der Vorgänger. Dieser produziert wie seine Verwandten unter dem Namen Mozilla bis 1.0 bei Labels in Zusammenhang mit float: nicht mehr nachvollziehbare Fehler." Quelle: http://www.einfach-fuer-alle.de/artikel/formulare/tag2/ ---- 2.b) Layout: durch das Floaten im Zusammenhang mit diversen Browserschwächen, was die CSS-Unterstützung anbelangt, sehen die Formulare in untschiedlichen Browsern recht unterschiedlich aus, betrifft: fieldset, Senden-Button, was Grafiker, die ein Layout für Papoo erstellen sollen, und auch professionelle Kunden u.U. nicht erfreuen wird. (habe die halbe Nacht dran gesessen, bei irgendeinem Browser hakts immer) ---- Daher folgender Vorschlag, wodurch die hier dargestellten Probleme komplett gelöst werden: ein Layout ohne float, bei dem Label und input untereinander stehen (siehe screenshot (geht hier natürlich nicht!)), d.h. 1. Formular in allen (getesteten) Browsern benutzbar und 2. in allen (getesteten) Browsern optisch annähernd identisch (habe ich bereits umgesetzt und getestet, zumindest IE6, Opera 7.54, Opera 6.05, Mozilla 1.7.5, Firefox 1.0.1, Netscape 6.2, Netscape 7.0 (da ich meine Formulare sonst auch so erstelle und teste, müßten sie auch in IE 5.0, IE 5.5 und den meisten Linux-Browsern funktionieren, was ich z.Zt. durch Systemumstellung leider nicht testen kann) ---- Dazu noch eine Frage: bei welchen Formularen wird die id "formi" verwendet? Nur im Kontaktformular? Sonst müßte ich eine neue id schaffen, damit andere betroffene Formulare nicht zerschossen werden. Gruß Thorsten


Von Thorsten am 07.03.2005; 17:35:55 Uhr [4201 Hits]

Re: Usability Formulare

Hallo Thorsten, das mit dem Netscape 6.2 und Mozilla


Von Carsten am 07.03.2005; 19:48:22 Uhr [468 Hits] Kunde Papoo Plus

Re: Re: Usability Formulare

Hi Carsten, der smtp-Server meines email-Providers scheint immer noch zu klemmen, daher erstmal auf diesem Weg. ---- "solange das nicht in eine tabelle geht ist denke ich alles in Ordnung." -> igitt, bloß keine Tabellen (außer bei tabellarischen Daten, dafür sind sie ja auch gedacht), da bin ich komplett Deiner Meinung! --- zu "Opera-fieldset-bug": ich glaube, geholfen hat ein leeres

nach der textarea und vor dem Senden-Button (so genau weiß ich es nicht mehr, da ich mich die halbe Nacht mit den Formularen beschäftigt und 1000 Sachen versucht habe, um das in den Griff zu bekommen). --- Die HTML-Grundlage muß ein wenig verändert werden, CSS sowieso. Aber die Variablen und messages bleiben ja gleich, von daher sollte es kein Problem geben. --- Liste muß ich nochmal testen, wenn ich wieder emails verschicken kann (ich hoffe demnächst!!!). --- "Und ja, die formi wird für alle Formulare im Inhaltsbereich benutzt. Sinnvoller wäre da sicher eine neue id." Habe inzwischen mal nachgesehen, das betrifft ja einige Formulare. Da die Probleme da genauso zutreffen, müßten doch alle "gefloateten" Formulare im Artikelbereich im Frontend geändert werden, sonst haben wir ja die Probleme nur beim Kontaktformular beseitigt. Wenn ich das richtig sehe, sind das: Kontaktformular, Artikel versenden, Kommentarfunktion, Accountdaten bearbeiten. Habe ich Formulare vergessen? Ich würde das schon komplett machen, wenn Du einverstanden bist (wenn ich es schaffe, heute noch!). Muß sehen, wie ich Dir das zukommen lassen kann (wie gesagt: smtp klemmt z.Zt.). Gruß Thorsten


Von Thorsten am 07.03.2005; 20:32:58 Uhr [494 Hits]

Re: Re: Re: Usability Formulare

Hallo Thorsten, es sind fast alle Formulare, auch die im Backend funktionieren nach dem selben Prinzip, da ich irgendwann auf einem einfachen Formular aufgebaut habe, und dann immer wieder geändert und abgewandelt habe... Du kannst das ganze doch einfach ins Repository hochladen. Ändern kann man es dort ja auch jederzeit. Ich versuche auch immer regelmäßig Backups zu machen Cronjobs funktionieren irgendwie nicht richtig. Viele Grüße, Carsten


Von Carsten am 07.03.2005; 20:44:20 Uhr [450 Hits] Kunde Papoo Plus

Re: Re: Re: Re: Usability Formulare

Hi Carsten, OK, also fast alle Formulare. Dann schlage ich folgendes vor: 1. erstmal das Frontend, da dort naturgemäß erheblich mehr Personen zugreifen. 2. schrittweises Vorgehen: doch eine neue id und die Formulare nacheinander anpassen, angefangen mit dem Kontaktformular, da das eigentlich fertig ist. Die alte id zunächst beibehalten, damit die noch nicht bearbeiteten Formulare "ihre Form" behalten. Die wesentlichen Änderungen sind: - Trennung durch bzw. , da es nur über margin und padding wieder Beschwerden gibt: label input label input - für Opera 6 muß nach legend vor dem ersten label ein stehen, da legend und label sonst direkt nebeneinander(!) stehen. - input type="submit" erhält eine eigene Klasse, um die Schaltfläche vernünftig positionieren zu können, da sie teilweise je nach Browser unterschiedlich reagiert, wenn ich sie wie bisher über #id input[type=submit] anspreche. - für die Positionierung von input type="submit" muß in die IEFixes.css ein anderer Abstand eingefügt werden. Und schon sieht es annähernd identisch aus. Gruß Thorsten


Von Thorsten am 07.03.2005; 21:39:01 Uhr [505 Hits]

Re: Re: Re: Re: Re: Usability Formulare

Hallo Thorsten, hört sich hervorragend an. Wenn du es so einbinden willst nur zu! Viele Grüße, Carsten


Von Carsten am 07.03.2005; 23:17:09 Uhr [450 Hits] Kunde Papoo Plus

Sie müssen sich anmelden, um einen Beitrag schreiben zu können.

.

xxnoxx_zaehler