Flexverwaltung

 

Typ

Inhaltsmanagement
Geo Karten & Co.

Enthalten in

Enterprise Version

 

Details zum Plugin Flexverwaltung

Die Papoo Flexverwaltung ist eine frei erstellbare Datenbankoberfläche mit der Sie kleine bis große Datenbanken erstellen und nutzbar machen können. Auch diese Seite mit den Plugins ist mit der Flexverwaltung erstellt. Was sie wirklich kann, das muss man sich in den Beispielen anschauen. Es gibt nahezu keine Limits, was die Funktion betrifft.

Die Flexverwaltung eignet sich für alle strukturierbaren Datensammlungen, am besten lässt sich das anhand einiger Beispiele darstellen:

  • Mitgliederverwaltung
  • Hotel- und Zimmerverwaltung
  • Immobilienlisten
  • Produktkataloge
  • Veranstaltungen
  • Kalender
  • Jobanzeigen
  • Autolisten
  • Firmenanzeige
  • Videolisten
  • Bilder und Dateiverwaltungen
  • Literaturverwaltung
  • Referenzen
  • Objekte jeglicher Art
  • Messen
  • Händlerdatenbank
  • usw.

Der Flexverwaltung ist es egal, welche Struktur und welche Daten Sie dort verwalten möchten – Sie behalten die Kontrolle und definieren die Struktur selbst.
Sie können eine hochkomplexe Datenbankstruktur ohne Programmierkenntnisse erstellen. Und das ganze System bleibt bedienbar durch normale Redakteure.

Wie funktioniert das?

Sie erstellen menügesteuert neue Felder, über die Sie neue Inhalte eingeben können. Das kann z.B. ein Feld "E-Mail" sein. Wenn nun im daraus generierten Eingabefeld eine E-Mail eingegeben werden soll, wird die Eingabe entsprechend überpüft. Ist der Eintrag in Ordnung, wird er in der Datenbank gespeichert.

Das kann aber auch ein Bilderupload oder eine Bildergalerie oder ein Video-Upload sein, oder ein Textfeld oder ein Selectfeld oder, oder, oder...
Sie können hier eine einfache Eingabemaske mit 2-3 Feldern erstellen oder diese erweitern auf mehrere hundert Eingabefelder, die pro Datensatz ausgefüllt werden müssen.

Das Ganze ist eingebunden in eine komplexe Rechtesystematik und in beliebig vielen Sprachen.

 

Auswahl der wichtigsten Funktionen

  1.  Beliebig viele Datenbanken möglich
  2.  Beliebig viele Felder pro Datenbank
  3.  Beliebig viele Objekte
  4.  Inhalte über Rechte steuerbar
  5.  Alle Standard-Feldtypen enthalten und noch ein paar mehr
  6.  Extrem flexibel
  7.  Absolut ideal für alle strukturierte Datensammlungen
  8.  uvvvvvvm.

Screenshots Frontend

So sieht z.B. eine Übersicht im Frontend aus...

Beispiel Messen

Flexverwaltung - Beispiel Messen

Beispiel Literaur Datenbank

Flexverwaltung - Beispiel Literatur Datenbank

Beispiel Händlersuche

Flexverwaltung - Beispiel Händlersuche

Screenshots Backend

Die Administration ist komplex aber übersichtlich, hier einige Screenshots aus der Administration.

Beispiel Übersicht , diese ergibt sich aus den selbst erzeugten Feldern automatisch.

Flexverwaltung - Übersicht

 

Die Basis für die obige Liste ist dieses Formular - auch das wurde komplett ohne Programmierung zusammengestellt - einfach per Klick.

Flexverwaltung - Beispiel Datenbank

 

Mit dieser Maske erstellt man die Felder für die Datenbank

Flexverwaltung -  Feld erstellen

 

Kostenlose Beratung:
0228 / 629 17 642
Beratung anfragen

 

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler